魏敏

发布者:系统管理员发布时间:2016-06-15浏览次数:0

魏敏

 

 

魏敏,女,法学博士,助理研究员。获得日本社会科学国际交流江草基金外国人研究助成基金项目。主要成果为《清朝文官的监督制度——以考察、考成、弹劾为中心》(专著,日文),译文《中国契约史与西方契约史——契约概念比较史的重新探讨》(寺田浩明著,合译)、《“非规则型法”之概念——以清代中国法为素材》(寺田浩明著,独译)。发表论文有:《考满与考察——关于清文官监督制度的研究》(日文)、《考成——关于清代文官监督制度的研究》(日文)、《关于中日法律教育制度之我见》(中文)等。

Wei Min, PhD in Law, is an Assistant Research Fellow in ECUPL. She has published 1 monograph in Japanese, The System of Civil Servants Supervision in Qing Dynasty: Kaocha, Kaocheng and Tanhe, translated Law without Rules: Another Concept Concerning Traditional Chinese Law and co-translated Agreement and Contract: the Concept of Contract in Pre-modern China. Also, she has published several papers in Japanese and Chinese, Kaoman and Kaocha: Civil Servants Supervision in Qing Dynasty, Kaocheng: Civil Servants Supervision in Qing Dynasty, A Comparative Study of Legal Education between China and Japan, etc.

魏敏、法学博士、助理研究員。専門分野は中国法制史。京都大学法学研究科で修士号と博士号を獲得。2011年日本社会科学国際交流江草基金外国人研究助成を受けた。主要な論文は「清朝文官の監督制度――考察、考成、弾劾」(京都大学法学部博士論文)の他に、「中国契約史と西方契約史――契約概念比較史的重新探討」(共訳)と、「「非規則型法」之概念――以清代中国法為素材」(独訳)などの訳文があり、「考満と考察――清代中国文官監督制度の一端」と、「考成――清代中国文官監督制度の一端」と「中日法律教育制度に関する私見」などの論文を刊行。

WEI Min, Doktor der Rechte, arbeitet als Postdoktorandin an der ECUPL.Mithilfe der japanischen „Egusa-Stiftung zur Förderung für Ausländer zum überstaatlichen Wissensaustausch“ verfasste sie auf Japanisch „Die Einrichtungen zur Überwachung der Zivilbeamten der Qing-Dynastie: ‚Kaocha‘, ‚Kaocheng‘ und ‚Tanhe‘“.Den chinesischen Volksgenossen vermittelte sie je als Mit- und Alleinübersetzerin zwei Bücher von Terada Hiroaki: „Geschichte der Verträge in China und im Abendland — eine Neubetrachtung der ‚Vertrag‘-Begriffsvergleichung“ und „Ideen des außergesetzlichen Rechts — am Beispiel des chinesischen Rechts während der Qing-Dynastie (1644 – 1912 n. d. Z.)“.Als Aufsätze veröffentlichte sie „‚Kaoman‘ und ‚Kaocha‘ — zwei Einrichtungen zur Überwachung der Zivilbeamten der Qing-Dynastie“ (Japanisch), „‚Kaocheng‘ — eine Einrichtung zur Überwachung der Zivilbeamten der Qing-Dynastie“ (Japanisch) und „Meine Einsicht in die Rechtserziehung je in China und Japan“ (Chinesisch).